Liebe Freunde des nik-o-maten,

meine Linuxambitionen sind nicht kleiner geworden. Daher heute mal ein weiterer Tipp für Windows und Linux-Nutzer. Besonders in Mischsystemen mit Windows kommt es immer wieder vor, dass man von Windows aus Zugriff auf Dateien aus dem Linuxsystem benötigt. Da Linux von Werk aus zu Recht nicht auf das alte und anfällige FAT-Dateisystem setzt welches zu Windows kompatibel wäre, muss man sich mit Programmen behelfen, die den Zugriff auf das ext2- bzw. ext3-Dateisystem ermöglichen. Mit dem Programm Ext2fsd wird der Zugriff unter Windows auf eben diese Linuxpartitionen ermöglicht. Das englischsprachige Programm installiert einen Treiber, der schon während der Installation abfragt, welche Partitionen als Laufwerke eingebunden werden sollen. Nach einem Neustart sind die eingebundenen Partitionen unter Windows verfügbar.

Falls später weitere Partitionen eingebunden oder wieder ausgeschlossen werden sollen, ist dies mit dem Programmaufruf von „Ext2 Volume Manager“ möglich.

Einige Hinweise sollte man aber bei der Verwendung des Programms beachten:
Zur Sicherheit sollte nur die Partition mit dem /home-Verzeichnis eingebunden werden. Dateien von Partitionen die von Linux im Ruhezustand gehalten werden sollten nicht beschrieben oder verändert werden. Man stelle sich die Verwirrung vor, wenn man eine Office-Datei erst unter Linux anfängt, offen lässt und später unter Windows weiterverarbeitet.

Prinzipiell funktioniert der Austausch von Dateien mit dem Ext2 Volume Manager sehr gut, wenn man die Hinweise beachtet.
Unter Kubuntu ist ein solches Programm nicht notwendig, da Kubuntu die NTFS-Partitionen von Hause aus lesen und beschreiben kann.

Viel Erfolg beim Datenaustausch wünscht euch

Euer Niko

Weitersagen


Meine Toots

Öffentliche Beiträge von @
  • Let us spread the power. ❤️💪 Everybody can post a feature once a day.
    I like the beautiful and pretty customizable Templates for . Implementing Modulpositions for customers as they wish.

  • Let us spread the power. ❤️💪 Everybody can post a feature once a day.
    I start with the many and you can use to get where you want, if you can not solve it the way you like with the very powerful Core of . I personally love a plugin that grabs all used and stores them locally on the fly.

  • Hi @megalodon, is it me only having the issue, that the timeline is repeating itself, while I am scrolling down? Sometimes I got the same posts I already saw a few posts ago, already faved or retooted. Sometimes the favs are shown, sometimes not. Really confusing.

QR-Code der Seite

QR-Code dieser Seite

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top