Beitragsseiten

Liebe Gemeinde,

wieder einmal richte ich mich an Anwender mit mehreren Systemen und Nutzer des einzig wahren Browsers: Firefox. Jeder von euch Betroffenen wird das Problem der Lesezeichenverwaltung kennen. Nun hat man eine tolle neue Seite im Internet gefunden und legt sie auf dem Laptop ab, um sie auch auf keinen Fall zu verlieren. Doch wie kommt das Lesezeichen auf den heimischen PC?

Ganz einfach. Für Firefox gibt es ein Plugin namens: OnlineBookmarkmanager. Dieses Plugin synchronisiert jedes mal beim Öffnen des Feuerfuchses die Lesezeichen mit den online verfügbaren. Dazu benötigt man einen kostenlosen Account von onlinebookmarkmanager.de. Die Anmeldung erfolgt sofort und wie schon gesagt kostenlos. Mit diesem Account und dem Plugin kann man nun die Lesezeichen exportieren, so dass sie online verfügbar sind. Installiert einfach dieses Plugin auf allen Rechnern mit eurem Firefox und schon habt ihr eure Lesezeichen überall verfügbar. Bei der Installation müsst ihr natürlich noch angeben, dass ihr bei jedem Start von Firefox synchronisieren wollt, sonst geht's natürlich nicht.

Also viel Spaß damit
Euer Niko


Weitersagen


Meine Toots

Öffentliche Beiträge von @
  • Let us spread the power. ❤️💪 Everybody can post a feature once a day.
    I like the beautiful and pretty customizable Templates for . Implementing Modulpositions for customers as they wish.

  • Let us spread the power. ❤️💪 Everybody can post a feature once a day.
    I start with the many and you can use to get where you want, if you can not solve it the way you like with the very powerful Core of . I personally love a plugin that grabs all used and stores them locally on the fly.

  • Hi @megalodon, is it me only having the issue, that the timeline is repeating itself, while I am scrolling down? Sometimes I got the same posts I already saw a few posts ago, already faved or retooted. Sometimes the favs are shown, sometimes not. Really confusing.

QR-Code der Seite

QR-Code dieser Seite

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top